Allgemeine Informationen

Lesen Sie Wichtiges nach!

pensionskonto.at

Datenschutzerklärung

Retirement Solutions GmbG iG

Thomas-Klestil-Platz 3
1030 Wien
FN 516045s HG Wien

ist als Tippgeber als in Altersvorsorgefragen tätig. Hierzu wird über die Webseite www.pensionskonto.at im Rahmen eines Serviceportals ein Brutto-Netto Rechner sowie verschiedene Tools zur Berechnung der Lebenserwartung, möglicher Vorsorgeleistungen oder Kreditdaten. Die Anmeldung im Serviceportal wird für die Nutzung einzelner Rechentools nicht vorausgesetzt. Eine Datenweitergabe an im Einzelfall geeignete Berater erfolgt ausschließlich auf Wunsch und nach gesonderter Zustimmung.

Gültigkeit der Nutzungsbedingungen

Bei Benützung der Webseite und der darauf befindlichen Softwarelösungen und Rechnern gelten unser Nutzungsbedingungen. 

Bitte lesen Sie hier unsere Nutzungsbedingungen. 

Verarbeitete Daten

Zur Erbringung unserer Services werden die von Ihnen selbst eingegebenen Daten in Ihrem Auftrag verarbeitet. Dies sind:

  • Kontaktdaten wie Name, Anschrift und Emailadresse
  • alle zur Kredit- oder Vorsorgeberechnung relevanten Daten, wie beispielsweise Geburtsdatum, Einkommenshistorie und Daten zur finanziellen Belastbarkeit
  • Da unsere Bezahlung im Abschlussfall provisionsbasiert durch Anbieter der auf unsere Tippgabe hin vermittelten Verträge erfolgt verarbeiten wir im Fall der Weiterleitung Ihrer Daten an einen Berater auch provisionsrelevante Daten. Dies sind insbesondere die Information, an welchen Berater oder Anbieter Ihre Anfrage weitergeleitet wurde sowie durch den Berater oder Anbieter an uns weiterzuleitenden Informationen über gegebenenfalls vermittelte Verträge.

Weiters verarbeiten wir die bei der Nutzung unserer Services entstehenden Inhalts- und Nutzungsdaten. Das sind Daten die bei der Nutzung unserer Webseite und des Nutzerbereichs entstehen, wie etwa Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung oder Anmeldedaten, die in Ihrem persönlichen Nutzerkonto gespeicherten Dokumente und Inhalte aus der online-Kommunikation.

Ihre personenbezogenen Daten können durch Internetnutzung, beispielsweise bei Datenübertragungen, auch auf Servern außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet werden. Soweit auf Dienstleister außerhalb des EWR zurückgegriffen wird, stellen wir ein der Datenschutz-Sicherheitsnorm ISO 27001entsprechendes Datenschutzniveau vertraglich sicher.

Beim Zugriff auf www.pensionskonto.at  übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch folgende Daten im Rahmen der Serveranfrage:

  • IP Adresse des anfragenden Rechners
  • verwendetes Betriebssystem
  • Browserdaten
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name/URL abgerufener Dateien
  • URL der zuvor besuchten Webseite (Referrer)
  • Menge der gesendeten Daten 

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und nur zu statistischen Zwecken verwendet.

Datensicherheit

Bitte beachten Sie, dass Datenübertragungen im Internet generell Sicherheitslücken aufweisen können. Selbstverständlich sind wir jederzeit bemüht, Ihre Daten nach aktuellen technischen Standards bestmöglich zu schützen und sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unbefugte Zugriffe, Verlust oder Zerstörung Ihrer Daten. Wir bitten aber um Verständnis darum, dass ein lückenloser Schutz Ihrer Daten nicht möglich ist.

Vertraulichkeit bei der Datenübermittlung auf Server oder an Dritte wird insbesondere sichergestellt, indem die elektronische Weitergabe ausschließlich entsprechend dem Stand der Technik in der Datensicherheit gegenüber unbefugten Zugriffen abgesichert sind.

Dabei werden der Nutzerbereich und der Datenverkehr durch organisatorische und technische Maßnahmen, wie einen ausschließlich für eine geschlossene oder abgrenzbare Benutzergruppe möglichen Datenzugang, verschlüsselte Datenübertragung (TLS 1.2 – Transport Layer Security RSA 2048 Bit) sowie eine Benutzerauthentifizierung geschützt.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Cookies sind kleine Dateien, die einen Benutzer bei erneuter Nutzung der Seite wiedererkennen und über folgende Webdienstleistungen identifizieren:

  • Google AdWords
    Tool zur personalisierten Steuerung, statistischen Auswertung und Bewertung von Werbeanzeigen über Google-Dienste. Verarbeitete Daten: Account ID, User IP Speicherdauer: 30 Tage ab Besuch von www.pensionskonto.at
  • Bing Ads
    Tool zur personalisierten Steuerung, statistischen Auswertung und Bewertung von Werbeanzeigen über Bing. Verarbeitete Daten: Account ID, User IP Speicherdauer: 30 Tage ab Besuch von www.pensionskonto.at
  • Facebook Ads
    Tool zur personalisierten Steuerung, statistischen Auswertung und Bewertung von Werbeanzeigen über Facebook. Verarbeitete Daten: Account ID, User IP Speicherdauer: 30 Tage ab Besuch von www.pensionskonto.at
  • Google Tag Manager
    Individualisierte Eigenschaftenzuordnung an User, Tag management system, integriert third-party services Verarbeitete Daten: account id/User IP, event tracking www.pensionskonto.at Speicherdauer: 30 Tage ab Besuch von www.pensionskonto.at
  • Google Analytics
    Auswertung/Reports des Website Traffics zur Optimierung unserer Homepage und Customer Journey. Verarbeitete Daten: IP-Adresse (anonymisiert, , User URL, pageviews, track goals (internal goal text keys), Tag use, Account ID Speicherdauer: 2 Jahre ab Besuch von www.pensionskonto.at

  • Google Search Console
    Nutzt Daten der Google-Suche um Ergebnisdaten für die Websites auszuwerten. Gesendete Daten: sitemap Verarbeitete Daten: Zugriffsorte Speicherdauer: 30 Tage ab Besuch von www.pensionskonto.at

Die erzeugten Informationen an einen Google-Server in den USA unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union bzw. in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: www.google.com/analytics/terms/de.html

Die US-Datenschutzzertifizierung finden Sie unter: www.privacyshield.gov

Sie können die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten Daten verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Plugin installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Soziale Netzwerke

Facebook

Auf www.pensionskonto.at werden Empfehlungsschaltflächen (sog. Social Plug-ins / Like-Buttons) bereitgehalten, die es den Nutzern ermöglichen, Inhalte mit dem sozialen Netzwerk facebook.com und deren Nutzern zu teilen.

Betreiber des Netzwerkes ist Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden “Facebook”).

Dabei werden Nutzerdaten (der vom Nutzer empfohlene Inhalt, Datum, Uhrzeit und User-IP) einzelfallbasiert bei Betätigung der Empfehlungsschaltfläche an Facebook übertragen. 

Für den weiteren Umgang mit diesen Daten bei Facebook ist Facebook verantwortlich. Zweck und Umfang etwaiger weiterer Verwendungen der Informationen durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers sind den Facebook-Datenschutzrichtlinien zu entnehmen:
http://www.facebook.com/policy…

Wenn Sie die Empfehlungsschaltfläche nicht betätigen erfolgt keine Übertragung ihrer Nutzungsinformationen an Facebook.

Widerrufsrecht

Sie können jederzeit kostenfrei und ohne Angabe von Gründen Ihren Nutzer-Account löschen oder einer weiteren Datenverwendung schriftlich oder per E-Mail an service@pensionskonto.at widersprechen. Bitte beachten Sie dabei, dass eine weitere Nutzung des unserer Services ohne eine Verarbeitung Ihrer Daten nicht möglich ist. 

Ihre Daten stehen einer weiteren Verwendung nach erfolgtem Widerruf nicht mehr zur Verfügung und werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gesperrt und anschließend unwiederbringlich gelöscht. Die gesetzlich vorgesehenen Fristen können je nach Anwendungsfall bis zu 7 Jahre betragen. Konkrete Auskunft im Einzelfall erteilen wir gerne auf Anfrage.

Sofern Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken erteilt haben, können Sie diese jederzeit getrennt widerrufen. Wenn Sie einer Datenverarbeitung zu Werbezwecken widersprechen, werden Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu Werbezwecken verwendet.

Speicherung, Auskunft und Berichtigung

Auf Pensionskonto.at  werden ausschließlich von Ihnen selbst eingegebene Daten verarbeitet. Ihre Daten werden – soweit nichts anderes vereinbart wurde – zur Erbringung der von uns oder Dritten auf pensionskonto.at angebotenen Dienstleistungen verwendet. Dies sind insbesondere die auf pensionskonto.at zur Verfügung gestellten Berechnungstools (bspw. Pensionsrechner, Lebenserwartungsrechner Kreditberechnungstools) oder eine Weitergabe zur Kontaktherstellung mit unseren Partnerunternehmen (zB zur Kreditvermittlung oder Vorsorgeberatung). Eine Liste unserer Partnerunternehmen finden Sie unter www.pensionskonto.at.

Ihre Daten werden von der Retirement Solutions GmbH während der gesamten Dauer ihres Vertrages zur Nutzung von pensionskonto.at – und darüber hinaus soweit etwa zu Rechnungslegungszwecken erforderlich, bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert (bspw. sieben Jahre nach §  212 UGB).

Sie haben jederzeit Anspruch auf kostenlose Auskunft und Übermittlung Ihrer auf pensionskonto.at gespeicherten Daten, über die Stellen, durch die Ihre Daten verarbeitet wurden – sowie über die Art der Verarbeitung Ihrer Daten.

Wenden Sie sich hierzu einfach direkt an: service@pensionskonto.at

Sollten die von Ihnen gespeicherten Daten nicht mehr aktuell sein oder Fehler aufweisen, können Sie diese selbstverständlich jederzeit durch eine kurze Mitteilung aktualisieren oder berichtigen lassen. 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns spätere Anpassungen dieser Datenschutzerklärung vor. Anpassungen können insbesondere aufgrund gesetzlicher Anforderungen, geänderter technischer Standards oder zur Einführung neuer Dienstleistungen erforderlich werden. Eine aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung ist laufend auf unserer Homepage abrufbar. Sofern diese Datenschutzerklärung künftig geändert wird, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Beschwerden

Bei Beschwerden können Sie sich an service@pensionskonto.at sowie an alle gesetzlich vorgesehenen Beschwerdestellen wenden.

Beschwerdestelle der österreichischen Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Beschwerdebearbeitung
Hohenstaufengasse 3
1010 Wien

 

Wir bemühen uns um Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen und haben die Inhalte dieser Website sorgfältig erarbeitet. Dennoch erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit dieser Angaben und können für die Richtigkeit nicht garantieren, da viele Inhalte, insbesondere Rechentools von Dritten stammen.